FUNCTIONAL TRAINING

EFFIZIENTES KRAFTTRAINING, DAS SPASS MACHT
Functional Training verbessert effektiv die Gesamt-Performance Ihres Körpers mit dem Ziel, Koordination, Geschwindigkeit, Schnellkraft, Maximalkraft, Kraftausdauer und Flexibilität zu optimieren.

functional training_frau.jpg

WAS IST „FUNCTIONAL TRAINING“? 

ALLGEMEINE INFOS RUND UM DEN MEGATREND "FUNCTIONAL TRAINING"

 

Was ist „Functional Training“?

Eine einzige, eindeutige Definition zu geben ist nicht so einfach, da in der Fachliteratur viele Definitionen zum Begriff „Functional Training“ kursieren. Eine sehr gute Definition ist folgende: „Functional Training fordert und fördert Bewegungen – nicht Muskeln“.

Wir sollten also davon wegkommen, immer nur von den einzelnen Muskeln und Gelenken zu reden, wenn wir über Training nachdenken. Es sollten vielmehr grundlegende Bewegungsmuster trainiert werden, um möglichst gesund und leistungsfähig zu sein. Ob eine Übung funktionell ist, hängt von den Zielen jedes einzelnen Sportlers ab, von seinen trainingsspezifischen Wünschen, seinen Eigenschaften, Fähigkeiten und Fertigkeiten. Es kann zum Beispiel für einen verletzten Sportler sehr wohl funktionell sein, Übungen zum Muskelaufbau an geführten Geräten durchzuführen – wenn es ihn seinem Ziel näher bringt. Jedoch verwenden wir den Begriff „Functional Training“ eher im Zusammenhang mit Training, das dazu dienen soll, den Sportler auf Bewegungen vorzubereiten, denen er täglich ausgesetzt ist. Es werden also die Muskelschlingen trainiert, welche für die Bewegungen relevant sind, die den Körper noch agiler, schneller, kräftiger machen und die gesamten konditionellen Fähigkeiten effizient einsetzbar machen.

 

Warum ist es zur Zeit so beliebt?

„Functional Training“ ist zum einen wahrscheinlich deshalb so beliebt, weil es ein Krafttraining ist, das Spaß macht. Es ist kein banales Drücken oder Ziehen an irgendwelchen geführten Stangen oder Hebeln. Die Sportler arbeiten hierbei gegen die Schwerkraft, müssen kurze, unvorhergesehene Bewegungen ausgleichen und ausbalancieren. Das spornt an und motiviert zusätzlich. Ein zweiter und wahrscheinlich sehr bedeutender Grund ist, dass jeder die Vorzüge des „Functional Trainings“ sehr schnell spürt. Jeder Sportler, der glaubt, durch mehrmaliges Gerätetraining in der Woche fit zu sein, wird eines Besseren belehrt und spürt schon nach wenigen Wiederholungen, wo seine persönlichen Defizite liegen. Trainiert er eine Zeit lang nach den Prinzipien des „Functional Trainings“ spürt der Sportler sogar einen deutlichen Kraftzuwachs, da er die intermuskuläre Koordination viel mehr geschult, der Körperkern („core“) stärker wird und Bewegungsmuster ökonomischer ausgeführt werden können.

 

Wer kann „Functional Training“ machen, nur Sportler oder auch Anfänger?

„Functional Training“ ist für jeden Menschen geeignet, egal ob Anfänger oder Profi- Sportler. Eine wichtige Voraussetzung ist, wie oben schon erklärt, dass die Übungen zweckmäßig auf die jeweilige Person und ihre Bedürfnisse angepasst werden. Hierzu empfiehlt es sich, zunächst die Funktionalität der grundlegenden Bewegungsmuster zu überprüfen, um das Training individuell anpassen zu können. Der Grundsatz „vom Leichten zum Schweren, vom Einfachen zum Komplexen“ spielt auch im „Functional Training“ eine große Rolle. Die Übungen sollten immer möglichst mit der niedrigsten Übungsprogression begonnen werden, um diese im Verlauf sukzessive zu steigern. (...)

nach P.M. Weber/ flexperto

 

Warum „Functional Training“?

Functional Training verbessert effektiv die Gesamt-Performance Ihres Körpers mit dem Ziel, Koordination, Geschwindigkeit, Schnellkraft, Maximalkraft, Kraftausdauer und Flexibilität zu optimieren. So erreichen Sie Ihr Wunschziel effektiv und schnell!

Mehr Infos:  „Functional training – was ist dran am Trend?“


Functional Training im FT Club Augsburg Pfersee

Der Crosstower im FT Club Augsburg Pfersee

Der Crosstower im FT Club Augsburg Pfersee

Voll im Trend und in aller Munde: das Functional Training. Der neue Trainingstrend „Functional Training“ setzt auf freie Übungen zur Stabilisierung und Gesunderhaltung des Bewegungsapparates – schöne Muskeln gibt es gratis dazu!


Mit einem Upgrade für Sportkreisel Mitglieder kann ein super dynamisches Ganzkörpertraining im FT Club Augsburg Pfersee durchgeführt werden. Als hochintensives Gruppentraining in einem Trainings-Team (wie bei unseren Functional-Group Kursen) gibt der FT Club alles her, was für ein effektives Kraft-, Zirkel- oder sportartspezifisches Training benötig wird. Functional Training ist bei professioneller Steuerung für jedes Leistungsniveau geeignet – und es macht vor allem einen riesigen Spaß!

Komplett neu und keineswegs abschreckend für Anfänger: 80 Prozent der Leute, die Functional Training machen, haben vorher keinen Sport gemacht. Im Functional Training wird der Körper multifunktional angesprochen. Egal ob Sie Gewicht reduzieren möchten, einen Waschbrettbauch anstreben oder einfach nur etwas für Ihre Gesundheit tun wollen. Mit dieser hocheffektiven Form des Trainings erreichen Sie Ihr Wunschziel nicht nur schnell, sondern auch noch mit viel Spaß.
 

Wir bieten ab sofort 

  • Einweisungen und Probetrainings in die Möglichkeiten des FT Clubs für Mitglieder: Bitte unsere Trainer ansprechen!
  • FT Kurse mit unterschiedlichen Ausrichtungen und Intensitäten. 
  • Betreuung durch Personal Trainer ganz individuell oder in effektiven Kleingruppen 
  • Geeignet für absolute Sporteinsteiger als auch für Trainierte, die neue Trainingsimpulse möchten
  • Konzipierung der Einheiten, je nach Fitness-Level der Teilnehmer für optimale Resultate

Bitte vorher anmelden und/oder einen Termin vereinbaren, damit sich die Trainer Zeit nehmen können. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!


Slingtraining

NATÜRLICH FIT OHNE MASCHINEN

Mit mehr Kraft und Balance zu einem gesunden Körper.


Sling Fitness Training (amerik. Suspension Training), auch bekannt als Schlingentraining, beschreibt ein neuartiges und wirkungsvolles Trainingssytem, das mit dem eigenen Körpergewicht gegen den Widerstand der Schwerkraft durchgeführt wird. Trainiert wird mit einem speziellen Gurtsystem (dem Sling Trainer), das mit Schlingen und Griffen ausgestattet ist. Diese nutzt der Trainierende, indem er sich während der Übungen daran abstützt oder reinhängt. Das Sling Fitness Training bietet die Möglichkeit den ganzen Körper hinsichtlich Kraft, Koordination, Stabilität und Beweglichkeit effektiv zu trainieren. Somit liefert diese Trainingsmethode ein komplettes Workout mit nur einem Trainingsgerät.

Die Beweglichkeit dieses Sportgeräts stellt die besondere Herausforderung dar, den Körper während der Übung in der optimalen Position zu halten und das Gleichgewicht auszupendeln. Durch diese Art des Trainings wird die Mehrheit der Muskelpartien in Anspruch genommen und bietet zudem einen bestmöglichen Trainingseffekt für die „versteckten" Muskelgruppen und Bänder des Körpers, die sonst eher selten in Anspruch genommen werden.

  • effektives und abwechslungsreiches Training 
  • integriert in die FT Kurse des FT Clubs Augsburg-Pfersee
  • Betreuung durch qualifizierte Trainer 
  • Natürliche Bewegungsabläufe, ohne Maschinen 
  • Für eine bessere Muskel-Koordination und stabile Gelenke
  • Schnell spürbare und messbare Erfolge


Der HumanSport® Gerätepark als innovatives functional training

DIE NEUE FITNESS-REVOLUTION AM KABELZUG

Der SPORTKREISEL ist jetzt soweit, mit der neuen Krafttrainings-Innovation von Star Trac seine Mitglieder fit für den Alltag zu machen.


Unsere Trainer